Mit Gospelmusik ins neue Jahr starten

 

Am 15. Januar heißt es in der Swiss Life Hall in Hannover „The 100 Voices of Gospel“. Das bunte Spektakel garantiert tolle Gospelklänge und vor allen Dingen multikulturellen Spaß. Über 100 Stimmen aus 25 Nationen zeichnen den aus dem Fernsehen bekannten Gospelchor aus. Die unbändige Spielfreude des Ensembles lädt zum Mittanzen ein. Dabei sind „The 100 Voices of Gospel“ eine echte Erfolgsgeschichte. Über 250.000 Tonträger konnten die Musiker bereits verkaufen und über eine Million Konzertbesucher haben sich schon von der Magie der Gospelmusik inspirieren lassen. So gehört „The 100 Voices of Gospel“ zu den erfolgreichsten und größten Gospelshows der Welt. Der Chor trat bereits bei „It´s Showtime“, Florian Silbereisens „Schlagerboom“ oder der britischen Talentsendung „Britain`s Got Talent“ auf. Dieses Konzert wird zur unvergesslichen Mitmach-Party und Musikfreunde aller Generationen und Nationalitäten sind dazu herzlich eingeladen. Die Energie der Gospelmusik überträgt sich unmittelbar auf das Publikum und die Bühnenperformance rundet das stimmige Spektakel ab. Gerne dürfen die Besucher aufstehen, klatschen und zur Musik tanzen. Das Gemeinschaftsgefühl ist unbeschreiblich und nicht mit einem normalen Konzert zu vergleichen.

´

Viele musikalische Leckerbissen

Natürlich präsentieren „The 100 Voices of Gospel“ alle traditionellen und bekannten Gospel-Hymnen. Dennoch verleiht das Ensemble den erfolgreichen Songs wie „Stand By Me“, „I Gotta Feeling“ oder „Respect“ eine ganz individuelle Note. „The 100 Voices of Gospel“ haben ihren ganz eigenen Gospel-Sound und dieser kommt hervorragend an. Die Chormitglieder sind international bekannte Musiker und mit Malik Young konnte ein musikalischer Leiter gewonnen werden, der bereits mit Stars wie Aretha Franklin, Ray Charles, Mariah Carey oder Queen Latifah zusammengearbeitet hat. Das Herzstück des Chores bildet sicherlich Jean Carpenter. Die Singer-Songwriterin ist Solistin und künstlerische Leitern bei „The 100 Voices of Gospel“. Auch sie kann auf viel internationale Erfahrung blicken. So stand sie mit Gospel-Stars wie Johnny Hallyday, Byron Cage oder Eddy Mitchell auf der Bühne. Zahlreiche weitere bekannte Künstler sind im Chor zu finden. „The 100 Voices of Gospel“ werden zudem bei ihren Auftritten regelmäßig von örtlichen Gesangsgrößen und Chorprojekten unterstützt. Am 15. Januar zeigt sich die Gospelmusik in der Swiss Life Hall von ihrer besten Seite. „The 100 Voices of Gospel“ sorgen für eine unglaubliche Atmosphäre!

Fotocredit: Ewilona Prod/Unsplash.com chorus