Der Schauspieler Tom Schilling stellt am 23. Februar im LUX sein musikalisches Talent unter Beweis

Der Schauspieler Tom Schilling hat schon lange Musik im Blut, doch bisher hat er sein Talent immer unter Verschluss gehalten. Der hochgelobte Film „Oh Boy“ sorgte dann allerdings für die Wende und wurde zur Initialzündung für seine musikalische Karriere. Am 23. Februar kommt Tom Schilling mit den Jazz Kids ins LUX nach Hannover und präsentiert hier Lieder über die Liebe und den Tod. Wer Tom Schilling nur aus dem Fernsehen kennt, der ist zunächst einmal schwer beeindruckt. Der Schauspieler singt so, als wäre er schon immer als professioneller Sänger unterwegs.

Er schreibt deutsche Chansons und erobert mit seiner unverwechselbaren Stimme das Publikum. Seit vielen Jahren hat er immer wieder Songideen, doch deren Umsetzung ließ lange auf sich warten. Bei den Dreharbeiten zu „Oh Boy“ lernte er die Musiker der Gruppe „The Major Minors“ kennen. Als Tom Schilling & The Jazz Kids veröffentlichten sie 2017 schließlich ihr gemeinsames Debütalbum „Vilnius“. Produziert wurde das Album von Moses Schneider (Tocotronic, Beatsteaks, Annenmaykantereit, Fehlfarben). Auch wenn der Name es vermuten lässt, gehören zum Projekt keine Kinder und es wird auch kein Jazz gespielt. Vielmehr handelt es sich bei der Combo um begnadete Musiker, die zusammen mit Multitalent Tom Schilling klassische Lieder und Moritaten vom Abgrund präsentieren. Auch der deutsche Chanson lebt bei ihnen wieder auf und erinnert stark an frühere Einflüsse.

Gesang und Musik auf einer Wellenlänge

Die Stimme von Tom Schilling hat alle Facetten. Manchmal ist sie kraftvoll, im nächsten Moment wieder verletzlich. Die Jazz Kids setzen Tom Schilling gekonnt in Szene und verleihen seinem Gesang eine mysteriöse Note. So erzählen die Stücke ihre eigene Geschichte und die Songs auf „Vilnius“ wandeln zwischen Humor und Melancholie. Tom Schilling beherrscht die charmanten Töne, ist dann aber wieder niveauvoll boshaft. Musik steht ihm einfach und wer ihn schon einmal auf der Bühne gesehen hat, der erkennt sofort, dass hier einer seine wahre Berufung gefunden hat. Am 23. Februar wird Tom Schilling mit seinen Jazz Kids das LUX in Hannover für sich vereinnahmen.

Fotocredit: Puria Safary