Die Thalbachs

Der Heilige Abend steht vor der Tür und wer noch nicht in Festtagsstimmung ist, der sollte am 11. Dezember das Theater am Aegi besuchen. Da sind nämlich die Thalbach-Frauen wieder auf großer Weihnachtstour. Sie erzählen weihnachtliche Geschichten, Märchen und Gedichte und sorgen durch ihre warmherzige Interpretation für echte Weihnachtsstimmung. Selbst Weihnachtsmuffel werden hier berührt und neben den Klassikern, wie zum Beispiel „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“, dürfen sich die Besucher auf die auf Berlinerisch interpretierte biblische Weihnachtsgeschichte freuen. Gedicht von Storm, Rilke und Morgenstern dürfen ebenfalls nicht fehlen. Der Humor kommt dabei nicht zu kurz. Dafür sorgt unter anderem die lustig-skurrile Geschichte „Weihnachtsdackel“ von Herbert Rosendorfer. Das Fest wird von den drei Thalbach-Frauen von allen Seiten beleuchtet und im wahrsten Sinne des Wortes zur Familienangelegenheit. Weihnachtsstimmung mit drei Generationen Thalbach. Was kann es Schöneres geben?

Eine Theater-Familie mit Charme

 

Die Thalbachs gehören einfach auf die Bühne und sorgen seit vielen Generationen für Unterhaltung mit Niveau. Die 1954 geborene Katharina Thalbach ist genau wie alle anderen Thalbachs eine echte Berlinerin. Neben der Schauspielerei hat sie sich auch als Regisseurin und Hörbuchsprecherin einen Namen gemacht. Für ihre zahlreichen Fernseh- und Kinoproduktionen heimste sie bereits mehrere Preise ein. Dem jüngeren Publikum ist sie wahrscheinlich aufgrund ihres Mitwirkens in den Til Schweiger Produktionen „Honig im Kopf“ und „Kokowäh“ ein Begriff.

Die 1973 ist Ost-Berlin geborene Anna Thalbach ist ebenfalls eine begnadete Theater- und Filmschauspielerin. Zudem gehört sie zu den bekanntesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Selbst internationalen Filmprojekten, wie „Burning Life“,  drückte sie mit ihrer besonderen Art ihren Stempel auf. Unvergessen auch ihre Auftritte in „Der Baader Meinhof Komplex“ und „Der Untergang“.

Die jüngste im Familienbunde ist Nellie Thalbach. Die 24-jährige spricht Hörbücher und hält Lesungen. Doch auch die Rolle vor der Kamera steht ihr gut. So war sie zuletzt für den ZDF-Krimi „Lotte Jäger und das Dorf der Verdammten“ im Einsatz.

Kurzum stehen die Thalbach-Frauen für beste Unterhaltung in den unterschiedlichsten Bereichen. Zusammen werden sie das Theater am Aegi im Sturm erobern und den weihnachtlichen Gedanken mit Charme und Humor vermitteln.

 

Foto: Markus Nass