Ist es tatsächlich immer so, dass ausschließlich junge Menschen ein Fitnessstudio besuchen, um ihren Körper in Form zu bringen? Es macht vielleicht den Anschein, doch die Realität sieht ganz anders aus. Bodystreet in Hannover ist für jeden geeignet, denn hier handelt es sich um kein Fitnessstudio im klassischen Sinn. Das effektive EMS-Training steht im Mittelpunkt und kann dazu beitragen, möglichen Erkrankungen im Alter vorzubeugen. Je älter der Körper wird, desto anfälliger ist er. Deshalb muss der Körper in Form gehalten oder wieder neu in Form gebracht werden. Das EMS-Training bietet sich dafür bestens an. Das Training nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und ist trotzdem effektiv. Das perfekte Programm für ältere Menschen.

Zwei Fotos: @Merpics von Adobe Stock – älteres Pärchen trainiert mit EMS Gerät

Warum soll es EMS-Training sein?

Beim EMS-Training werden nahezu alle Muskelpartien trainiert. Das Training ist besonders schonend, da hier keine Gewichte gestemmt werden. Durch die elektrischen Impulse werden die Muskeln stimuliert und bleiben dadurch leistungsfähig.  Für die Bandscheiben und Kniegelenke ist diese Trainingsmethode übrigens nicht belastend. Das perfekte Paket also auch für ältere Menschen. Wer unter Rückenschmerzen, Muskelverspannungen, Gelenkproblemen, Osteoporose, Arthrose oder einer Schwäche der Beckenbodenmuskulatur leidet, der trifft mit dem EMS-Training bei Bodystreet die richtige Wahl. Selbst zur Haltungsverbesserung trägt das Training bei.  Doch nicht nur bei bestehenden Problemen ist es ratsam, die Möglichkeiten von Bodystreet zu nutzen. Gerade die Prävention ist wichtig. Auch hier ist das EMS-Training durchaus empfehlenswert und stellt ein effektives Gegenmittel gegen bevorstehende Verschleißerscheinungen dar. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit der Individualisierung. So können einzelne Körperpartien ganz gezielt trainiert werden. Ein kompetenter Trainer oder Physiotherapeut steht den Trainierenden zur Seite und trägt dazu bei, die persönlichen Ziele zu erfüllen. Zudem werden die einzelnen Übungen genau erklärt, damit am Ende optimale Ergebnisse erzielt werden. Die Ernährung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, weshalb zu dieser Thematik zusätzlich eine fachkundige Beratung erfolgt. Die Erfolgsgeschichte von Bodystreet Hannover kommt nicht von ungefähr. Bereits im Jahr 2008 wurde das erste Studio in Hannover eröffnet. Es wird keine Aufnahmegebühr verlangt und es besteht keinerlei Vertragsbindung. Wer im Alter fit bleiben möchte, der muss dafür etwas tun. Das EMS-Training bei Bodystreet in Hannover hat sich längst bewährt und wird von allen Generationen rege genutzt.

Im Januar bis zum 29. Februar gibt es für Hakult Leser ein Exklusivangebot:

Ein Probetraining und auf Wunsch eine Körperanalyse gratis (Dauer ca. 90 Minuten). Dieses Angebot gilt in diesen Filialen:

Bodystreet Hannover Döhren

Hildesheimer Str. 258

30519 Hannover

Bodystreet am Pferdeturm

Scheidestraße 7

30625 Hannover

Kontakt:

Döhren

Telefon: 0511 64695272

 

 

Pferdeturm

Telefon0511 54307112

 

 

 

Öffnungszeiten: 

SonntagGeschlossen
Montag09:00–20:00
Dienstag09:00–20:00
Mittwoch09:00–20:00
Donnerstag09:00–20:00
Freitag09:00–19:30
Samstag10:00–15:00